Crostata di ficchi – Sizilianischer Mandel-Feigen-Kuchen – vegan
Salve vegan
Salve vegan
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 125 g vegane Margarine
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Getreidemilch (z. B. Hafer- oder Mandelmilch; Mandelmilch kann man sehr gut in Pulverform aufbewahren und immer nach Bedarf frisch mit Wasser anrühren)
  • 3 EL Chiagel (zum Binden)
  • 1 EL Chiasamen in 250 ml Wasser 15 Minuten einweichen. Dies ergibt mehr als 3 EL, daher den Rest einfach im Kühlschrank aufbewahren und für andere Speisen, Desserts oder Shakes weiterverwenden. Weitere Rezepte mit Chiagel finden Sie hier: Chiasamen
  • 250 g vegane Margarine (in Bio-Qualität aus dem Reformhaus ohne künstliche Zusatzstoffe und gehärtete Fette)
  • 250 g Kokosblütenzucker
  • 300 g weisse Bio-Mandeln (ohne Haut): Davon 270 g fein mahlen (z. B. im Mixer) und 30 Gramm für die Deko fein hacken
  • 3 EL Ei-Ersatz (aus dem Reformhaus; mit der 3fachen Menge Wasser mit dem Schneebesen aufschlagen)
  • 8 grosse frische und reife Feigen (gewaschen und trocken getupft)

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.