Vanillekipferl
aus Sarahs Kochbuch "Herdhelden"
etincelles
etincelles

Vanillekipferl aus Sarahs Kochbuch "Herdhelden"

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen.
  • 150 g gemahlene Mandeln (geschält oder ungeschält)
  • 300 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 225 g Butter
  • 3 Eidotter

Anleitung

    Beschreibung
    Rezept: Gräfe und Unzer/ Herdhelden

    Foto: Wolfgang Schardt

    Zubereitung
    Gemahlene Mandeln, Mehl, Zucker und Vanillezucker vermischen und auf die Arbeitsfläche häufen, eine Mulde hineindrücken und die kalte Butter rundherum in dünnen Scheibchen verteilen. Die Eidotter in die Mulde geben. Alles zu einem glatten Mürbeteig kneten. Den Teig zu zwei Rollen formen und in Folie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Vom Teig Scheiben abschneiden und auf der Arbeitsfläche rollen, die Enden spitz zulaufen lassen. Die Röllchen zu Kipferln biegen und auf das Blech legen, kalt stellen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

    Die Kipferl im heißen Ofen in 10-15 Minuten hellgelb backen. Zucker und Vanillezucker in einem tiefen Teller mischen. Die Kipferl aus dem Backofen nehmen und noch heiß sehr vorsichtig im Zucker wenden. Die fertigen Kipferl etwa 1 Stunde auf einem Gitter abkühlen lassen und dann in einer Blechdose lagern.


    Kategorie: Kuchen und Gebäck

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.